Mein Angebot

Hochzeitsreportage

Mein Anspruch? Das Flair und die Magie eures Tages unverfälscht einzufangen und damit jedes Mal aufs Neue etwas besonderes und einzigartiges zu kreieren.

Während ich beim Paarshooting oder den Gruppenbildern noch gestalterisch eingreife, mische ich mich beim Reportageteil unter eure Gäste. Dadurch trete ich nicht mehr so sehr als Fotograf in den Vordergrund und habe die Möglichkeit die vielen kleinen Momente und großen Emotionen als dezenter Beobachter festzuhalten.
Ich verzichte grundsätzlich auf direktes Blitzlicht an der Kamera, arbeite gerne mit vorhandenem Licht und fange so gerade in romantisch beleuchteten Räumen das Ambiente optimal ein. Ab und zu platziere ich ein paar schwache Funkblitze die nicht groß auffallen an der Tanzfläche, um im Hintergrund einige Lichtakzente zu setzen.

Einige Wochen vor der Hochzeit treffen wir uns, um den Ablauf des Tages im Detail durchzugehen und wir besichtigen, soweit möglich, die Orte an denen später gefeiert wird. Bei dieser Gelegenheit kommt man automatisch ins Gespräch und lernt sich auch gleich persönlich etwas näher kennen.